TRIUMPH der FRAUEN
Eine Aufzeichnung mit der Theatergruppe Tempo 100

 

Bereits im Sommer 2018 konnten wir ein gemeinsames cFilmprojekt mit der Seniorentheatergruppe "Tempo 100" realisieren.
Entsprechend dem damals geäußerten Wunsch für eine weitere Zusammenarbeit konnte am 12. Januar 2020 erneut eine Theateraufführung mit zwei Kameras in den Kammerspielen dees Staatstheaters Nürnberg aufgezeichnet werden.

 

 Komödie von Kurt Finke nach der spanische Novelle "Der Dreispitz" von Pedro Antonio de Alarcón
Der aufgeblasene Bürgermeister Don Eugenio und der rechtschaffende Müller Lukas haben zwei Eigenheiten gemeinsasm: Beide sind keine Schönheiten und beide lieben die selbstbewußte Senora Frasquita. Ihr Herz aber hat nur Platz für ihren Mann, den Müller Lukas, den sie abgöttisch liebt. Das hindert den notorischen Schwerenöter Don Eugenio nicht im Geringsten, mit allen Tricks um sie zu werben. Angeleitet wird er von seinem listigdevoten Gendarmen Marder, deren Höhepunkt die Vergewaltigung der schönen Müllerin sein soll. Die Verwicklungen nehmen ihren Lauf. Der Bürgermeister stürzt in den Mühlbach. Der Müller glaubt seine Frau entehrt und hegt nur noch Rachegedanken. Ein Zufall spielt ihm die Kleidung des Rivalen samt dessen beeindruckenden Dreispitz in die Hände. Damit versehen, macht sich der verkleidete Müller auf den Weg zum Haus des Bürgermeisters, bis in dessen Schlafzimmer...

 Am Freitag, dem 07. Februar 2020, fand die Premiere im Treff Bleiweiß statt. Die anwesenden Künstler vom Seniorentheater Tempo 100 erlebten ihren Auftritt aus einer anderen Perspektive, zum Teil mit viel Humor. Sie konnten erkennen, die "bösen" Helden erhalten den meisten Beifall vom Publikum.
Sicherlich werden wir Amateurfilmer auch das nächste Theaterstück des Seniorentheaters in den Kammerspielen wieder aufzeichnen.
 
 

 
 

Nürnberg, 03.02.2020       Text: H.-W. Müller        Bilder: H.-W. Müller / H. Klein


zum Anfang   -   zurück zu Aktuell